Abschied

Schnee fällt auf mein Herz

der Mondin bleiches Licht wirft

graue Schatten

auf das Land

 

das wilde Heer jagt

durch die Wolken

Rauhnächte künden

von kommenden Monden flüstern

die Zukunft In mein Herz

 

Werde ich blühen

Werd ich verglühn

Meine Seele raunt mir zu

Lass ihn ziehn

Lass ihn ziehn

Lass ihn

 

Ziehn.