abc Etüden 20-2017 Mit links

Neue Woche neues Etüden-Glück! Dieses Mal mit der Wortspende vom Etüden-Erfinder himself, Ludwig Zeidler!

3 Worte, 10 Sätze, eine Geschichte – das Ganze wird betreut von Christiane, die sich über jeden neuen Etüdenfan freut!

Mir ist meine kleine Geschichte „mit links“ aus der imaginären Feder geflossen, und mit einem Augenzwinkern 🙂

Die Gebrauchsanweisung für guten Golfrasen hatte er in irgendeinem Ordner auf seinem  zugespamten Laptop. War jetzt auch völlig egal, was die feinen Pinkel zum Zustand des Rasens anzumerken hatten. Die waren ja schon zu blöd gewesen um zu durchschauen, dass die Referenzen von den drei Golfclubs in Kalifornien, wo er angeblich als Head-Greenkeeper einen „very good  job“ gemacht hatte, allesamt gefälscht waren.  Wenn sich etwas gelohnt hatte in seinem  Leben, dann das amouröse Abenteuer mit der kleinen Grafikerin, die ihm außer prickelndem Bürosex auch noch einen kostenlosen Crashkurs in Phtoshop gegeben hatte. Mittlerweile konnte er jedes gewünschte Dokument herstellen.  Dieser Provinzgolfclub hatte genug Geld, um sich einen Stab von Mitarbeitern für die Platzpflege zu leisten, die jetzt von ihm geführt werden sollten und hatte außerdem eine piekfeine Wohnung direkt am Golfplatz zu vergeben. Das einzige Problem bei der Sache war, ein Greenkeeper musste mindestens ein Handicap von 36 vorweisen, er hatte aber noch nie einen Golfschläger in der Hand gehabt. Nach intensiver Recherche über die Gesundheitsrisiken des Golfsports legte er sich daher eine „Golfschulter“ zu  und teilte dem Vorstand beim Vertragstermin mit einer Träne im Augenwinkel mit, dass dieser Schmerz  leider chronisch war, was er zutiefst bedauerte als er mit der linken Hand seine Unterschrift unter den Fünfjahresvertrag für Job und Wohnung setzte.  „Ich werde wohl nochmal von vorne anfangen müssen“, sagte er seufzend. „Mit links.“

7 Gedanken zu „abc Etüden 20-2017 Mit links

    • danke lieber Ludwig! Die Worte waren aber auch zu gut! Als bekennender „Nicht-Golfer“ besteht mein Golfwissen zu 50 Prozent aus Klischees und die anderen 50 Prozent sagt mir Herr Google 🙂 Ich fühle, dass da noch mehr als eine Geschichte zu holen ist….
      Liebe Grüße
      Carmen

      Gefällt 1 Person

Ich liebe Kommentare! Nur zu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s