abc Etuden Nobody does it better

https://textstaub.wordpress.com/2017/02/26/schreibeinladung-textwoche-9-17-kuerzestgeschichten-micronouvelles-microrrelatos/

Herrn Textstaubs Inspiration für diese Woche kommt von Sandra Blume, die Worte sind Uferlos / Atem / Fragment

Vielleicht weil Carneval ist habe ich diese Geschichte mit einem Augenzwinkern geschrieben :

 

Ich mag diese uferlosen Reden nicht.

Ohne Punkt und Komma, statt Atem zu holen nur noch nach Luft schnappen.

Keine Pause entstehen lassen, die dem Gegenüber die Möglichkeit gibt, mit mehr als einem Wort dazwischen zu gehen.

„Ja nee und dann…“ und weiter geht es mit dem Wasserfall aus Worthülsen, deren Inhalt bereits vor dem Aussprechen entsorgt wurde.

Ich löste die Aufmerksamkeit von meinem Gegenüber und ließ meine Augen durch den Raum wandern, trank meinen Champagner und winkte den aufmerksamen Kellner zu mir, der mir eifrig nachschenkte.

Während die Flasche mit leisem Klirren in das Eis des Kühlers glitt, platzierte ich für Gerd ein Fragment meines Lächelns im Gesicht und wandte meine Aufmerksamkeit dem gutaussehenden Fremden zu, der hinter Gerds Rücken alleine an der Bar stand.

Wir sahen uns schon seit Minuten direkt in die Augen und als er sein Glas hob und mir zuprostete stand ich auf und ging, ohne Gerd noch eines Blickes zu würdigen, zu dem Fremden an die Bar.

Er bot mir einen Barhocker an, nahm meine Hand und hauchte galant einen Handkuss darauf.

Dann reichte er mir ein Glas Champagner, deutete eine kleine Verbeugung an und sagte:

„Mein Name ist Bond – James Bond.“

8 Gedanken zu „abc Etuden Nobody does it better

Ich liebe Kommentare! Nur zu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s