Der I – Irrsinn

Nein, das ist kein Tippfehler, kein I zuviel. Es ist ein Phänomen, das ich schon seit Jahren beobachte, das aber immer bizarrere Formen annimmt:
Der I – Irrsinn.
Vielleicht gibt es das ja auch in Bundesländern jenseits des Weißwurstäquators, vielleicht ist es aber auch eine Entgleisung, die nur im süddeutschen Sprachraum vorkommt.
Einen Namen mit dem „i“ am Ende zum Kosenamen oder Spitznamen zu machen ist nichts Neues. Da wird aus dem dicken Wolfgang der niedliche Wolfi und aus der herben Irmtraud die süße Irmi. Soweit so gut, damit kann ich leben. Auch noch mit Schatzi, Hasi, Mausi oder Schweini, Aber warum aus einer Institution wie dem Kindergarten ein „Kindi“ werden muss, das ist mir zu hoch. Und doch habe ich mich im Laufe der Jahre auch daran gewöhnt. Jetzt kommen aber immer mehr bizarrere Varianten dieses I-Irrsinns in Mode, Mein Eindruck: die Leute sind so bequem geworden, dass mehr als zweisilbige Wörter auf jeden Fall auf zwei Silben reduziert werden müssen. Die Hausaufgaben werden so zu „Hausi“, der Schulranzen zum „Schuli“, statt ins Solarium geht man ins „Soli“. Das passt ja auch zu der Unsitte, mehr-Wort-Sätze auf zwei-Wort-Sätze zu reduzieren. Statt „ich geh zur Schule“ heißt es jetzt: „geh Schule“, oder „bin Training“, Und wenn mir dann der Kragen platzt bekomme ich den Rat:
„Chill mal!“

7 Gedanken zu „Der I – Irrsinn

  1. Da ist ausnahmsweise einmal Afrika der Trendsetter, da hat es aber noch Charme und Stil. In Suaheli werden fast alle Worte die aus dem Englischen übernommen sind, deutsch ausgesprochen und am Ende mit einem i-versehen; Cari, Bicyceli, Furnturi, und mein Lieblingswort: wa-benzi (das bedeutet „die Reichen“, eben die die einen Benz fahren.

    Gefällt 1 Person

  2. Den von dir beschriebenen I-Irrsinn habe ich zwar so noch nicht vernommen, aber den Trend kann ich auch erkennen. Alles muss „easy“ sein und nichts darf weh tun. So habe ich das Wort Niveaulimbo neu in meinen Sprachschatz aufgenommen. Ob es die I-Irrsinnigen auch in ein I-Wort überführen? Ich glaube es nicht. Grüße.

    Gefällt 2 Personen

Ich liebe Kommentare! Nur zu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s