Christianes Fragen

auf ihrem blog http://365tageasatzaday.wordpress.com hat Christiane folgende 11 Fragen gestellt. Damit habe den blogger-Tag heute begonnen:

1. Jeder hat seine eigenen heiß geliebten und verteidigten Ecken und Kanten. Denkst du, dass man leicht mit dir klarkommt (bisschen guter Wille vorausgesetzt)?                                                                             Ein Kollege sagte mal zu unserem damaligen Chef: „Eine Null ist rund, eine 1 ist eckig“. Zugegeben, er hatte ziemlich viel Selbstbewusstsein. Ich nehme die Tatsache, dass ich enge Freundinnen habe, die mich seit über 40 Jahren aushalten, als gutes Zeichen.
3. Gute Laune von knapp über null auf ganz hoch. Was ist dein Rezept? Tanzen!
5. Wie viel Zeit verbringst du täglich/wöchentlich mit Aktivitäten rund ums Bloggen (Schreiben, Lesen, Kommentieren)?
Manchmal habe ich nicht eine Minute Zeit, dann wieder jeden Tag…im Schnitt tippe ich mal auf 10 Stunden pro Woche.
7. Bist du eine Lerche oder eine Eule, soll heißen, würdest du aus Gründen X nicht aufstehen müssen, wann würdest du aufstehen und wann schlafen gehen?
Das ist bei mir abhängig von der Jahreszeit. Im Sommer, wenn es früh hell wird, am liebsten schon um 6 Uhr. Im Winter, wenn es gar nicht richtig hell wird, so wie zur Zeit, würde ich gerne bis 12 Uhr liegenbleiben. Schlafen gehe ich immer spät, egal wann ich aufgestanden bin. Vor Mitternacht liege ich selten im Bett, häufig auch erst gegen halb zwei Uhr nachts.
9. Schon klar, dass das einem ständigen Wandel unterliegt, aber was ist in deinem Leben gerade wichtig?
Seit ich 50 geworden bin, versuche ich mich selbst mal wichtig zu nehmen und endlich das zu machen, was mich glücklich macht. Ich arbeite jeden Tag daran, aber es ist für mich viel schwerer, als andere in den Mittelpunkt zu stellen.
11. Lebst du mit Tier(en)? (Und wenn ja, mit welchen?)
Ich lebe mit zwei verwöhnten eigensinnigen Katern.
13. Ein Lieblingslied bitte. Nur eins. Bitte!
„time in a bottle“ von Jim Croce.
15. Auf welche Annehmlichkeit würdest du im Alltag nicht verzichten wollen?
Eine warme Dusche.
17. Was macht einen Lieblingsmenschen zu einem Lieblingsmenschen?
Dass er/sie mich so annimmt wie ich bin und unsere Seelen sich berühren.
19. Wir sind verabredet und haben uns noch nie gesehen: Woran würde ich dich in einer Menge Leute erkennen können?
An meiner selbstgehäkelten pinken Mütze.
21. Stell dir vor, der WordPress-Server macht die Grätsche, und das Blogiversum wäre plötzlich platt. Wie schlimm wäre das für dich?
Klar gibt es Schlimmeres, aber ich würde das bloggen und all die Kontakte sehr vermissen.

6 Gedanken zu „Christianes Fragen

  1. Liebe Carmen, nachdem du dich bemerkbar gemacht hast, bin ich gerne zu einem Gegenbesuch hier.
    Habe einige schöne Gedichte und gerade deine Antworten zum Award gelesen. Antwort Nummer drei, „Tanzen!“, hat direkt ein erfreutes „Ja!“ bei mir wachgerufen und vor meinem Auge taucht gerade ein pinke gehäkelte Mütze auf! 🙂 Liebe Grüße und viel Farbe im Alltag, Marion

    Gefällt mir

    • hallo Marion
      ja, das mit dem TANZEN ist mir bei dir auch aufgefallen…mir geht es genau wie dir, es kann sein dass ich mitten im Gespräch aufhorche und schon mit einem Bein auf der Tanzfläche rufe: darauf MUSS ich jetzt tanzen! Und nicht selten bin ich bei denen dabei „die das Licht ausmachen“ 🙂 weil dann die Tanzfläche leer ist und oft die besten Lieder des Abends laufen…Liebe Grüße und danke für deinen Besuch hier!
      Carmen

      Gefällt mir

  2. Coooooooool! Danke!!! Dein Lieblingslied steht auch bei mir ganz hoch im Kurs … und ich kann viele deiner Antworten sehr gut nachvollziehen … und ich lebe mit einem eigensinnigen, verwöhnten Kater.
    Ich greife deine Einschätzung auf: vermutlich könnten wir miteinander. Freut mich!
    Einen wunderbaren Tag dir & liebe Grüße!
    Christiane

    Gefällt mir

Ich liebe Kommentare! Nur zu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s