so bleierne Tage

lautloser Regen vor meinem Fenster

geht die Sonne

nicht auf

november rain treibt durch

die bleiernen Tage die Sonne

geht nicht auf

 

wie heißes Wachs auf nackter

Haut  schmerzt jeder Gedanke

an dich dein Gesicht deine

Hände wie heißes Wachs tief

in mir gräbt sich

die Sehnsucht eine Heimat

breitet sich aus legt

eine Klammer um mein Herz

 

so bleierne Tage die Sonne

geht nicht auf

 

Ein Gedanke zu „so bleierne Tage

Ich liebe Kommentare! Nur zu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s