Im Garten

du gehst mit mir

in den

Garten

dorthin wo die

verborgenen Schätze

ruhen und

wunderbare Dinge geschehen

 

du nimmst mich

an der Hand

du führst mich

durch das Tor dorthin

wo Raum und Zeit

verschwinden du lässt

mich fliegen

und fängst mich auf

du nimmst mich

nimmst mich an der Hand

und ich

ich schenke dir

eine Rose die nie

nie verblüht

Ich liebe Kommentare! Nur zu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s