Die wortwabe wird renoviert

Tja das war dann wohl ein Kaltstart…die hektische Einkaufsrunde durch den Sindelfinger Ikea mit meiner Freundin hat mich zu Regal 8 Fach 17 geführt, oder so ähnlich, jedenfalls stand da ein junger Mann, nicht ganz so attraktiv (leider) wie der aus der Cola Light Werbung aber immerhin jünger als ich (das ist heutzutage ja eigentlich jeder) und der hat irgendwas da ins Fach gepackt. Das fand ich ja immens praktisch,. Dann kann dieser starke Bursche ja gleich die Fachböden auf meinen Wagen legen. Was er dann auch gemacht hat. Dachte sich wahrscheinlich, „die arme alte Frau, der helfe ich doch gerne“  Und als ich dann zuhause das Paket ausgepackt habe, stellte sich heraus, dass ich eine Schublade gekauft hatte….eine RIESENschublade. Das kommt davon…Heute habe ich die Atomschublade wieder umgetauscht. Und die Vorhangschienen gekauft, die ich gestern vergessen hatte., Denn heute war ja mal wieder ein Handwerker da, dem ich das aufs Auge drücken wollte mit der Anbringung der Vorhangschienen. Als ich die Teile ausgepackt habe, musste ich feststellen, dass ich die Befestigung vergessen hatte. muss ich mir langsam Sorgen machen?!?!?

Sind das die Entzugserscheinungen, weil ich keine Zeit mehr für meine wortwabe habe? Oder liegt es daran, dass mein Kopf überfüllt ist mit all den noch nicht aufs Papier gebrachten Geschichten? Einer meiner Protagonisten hält mich mit seinen Frauengeschichten derart auf Trab dass ich kaum hinterherkomme…aber ich ahne schon dass das übel endet…..

Ich liebe Kommentare! Nur zu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s