Geschnitten oder am Stück

fragte mich die Geschichtenverkäuferin.

„Also ich weiß nicht recht -“ begann ich und war unsicher, was ich bestellen sollte.

„Wie haben es die Leute denn lieber?“

„Also die, die nicht so gerne viel am Stück lesen, wollen es immer geschnitten.

Die Vielleser haben es lieber am Stück. Wie wollen sie es denn nun?“

„Also dann am besten beides, geschnitten und am Stück.“

„Wie soll denn das gehen? Entweder ich schneide die Geschichte jetzt auseinander oder nicht.“

Meine Güte, wie kompliziert. Also dann eben dieses Mal am Stück.

Für alle, die „Zeus“ samt seiner Entstehung in der Wortwabe am Stück lesen wollen, hier die „Longversion“. Wird ab sofort immer unter Kategorie „Zeus chronologisch“ abgelegt.

Am Stück.

2 Gedanken zu „Geschnitten oder am Stück

  1. find ich gut 🙂 Noch besser fänd ich es wenn du die Überschriften mit übernimmst, als Kapiteleinteilung, dann findet man die Stelle wo man aufgehört hat zu lesen schneller wieder. Ist vorallem ein Vorteil wenn es eine lange Geschichte gibt, woran ich nicht zweifel …

    Gefällt mir

Ich liebe Kommentare! Nur zu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s